RLI

Über uns

Das Reiner Lemoine Institut (RLI) ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungsinstitut, das sich für eine Zukunft mit 100 Prozent Erneuerbaren Energien einsetzt. Seine drei Forschungsbereiche sind „Transformation von Energiesystemen“, „Mobilität mit Erneuerbaren Energien“ und „Off-Grid Systems“. In Berlin-Adlershof forscht das RLI anwendungsorientiert mit dem Ziel, die langfristige Umstellung der Energieversorgung auf Erneuerbare Energien wissenschaftlich zu unterstützen. 

Weitere Informationen zum RLI finden Sie unter https://reiner-lemoine-institut.de/ 

Unser Anteil im Projekt

Im Projekt für das Sofortprogramm Saubere Luft untersucht das RLI durch regelmäßige Luftmessungen den Einfluss neuinstallierter Ladeinfrastruktur auf die Luftqualität. Dafür werden geeignete Messtechnik an ausgewählten Standorten installiert, in Betrieb genommen und die Ergebnisse ausgewertet. Der Fokus der Untersuchungen liegt vor allem auf Standorten wie Parkplätzen oder Tiefgaragen, an denen konventionelle Fahrzeuge besonders hohe Emissionen ausstoßen, da sie ihren optimalen Betriebspunkt noch nicht erreicht haben. 

Darüber hinaus wird das RLI Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Möglichkeiten zur Einbindung von E-Fahrzeugen in dezentrale Energiesysteme identifizieren und eine Potenzialanalyse für die Integration von E-Fahrzeugen in größere Regionen im städtischen Raum durchführen. 

Die Erkenntnisse sollen für den strategischen Ausbau innerstädtischer Ladeinfrastruktur berücksichtigt werden und einen Beitrag zur nachhaltigen Reduktion der Stickoxidwerte leisten. Außerdem soll weiter untersucht werden, wie E-Fahrzeuge als mobile Speicher zur Integration Erneuerbarer Energien ins Energiesystem genutzt werden könnten.

Ihre Ansprechpartner

Norman Pieniak: Projekt

Miriam Leich: Kommunikation

Facebook Twitter