Hubject

Gemeinsames Wachstum. Für alle.

Die Mobilitätskonzepte der Zukunft verschieben alte Branchengrenzen: Automobilindustrie, Energieversorgung und digitale Technologien verschmelzen zum komplexen Wachstumsmarkt Emobility.

Über unser intercharge-Netzwerk, das weltweit größte anbieterübergreifende Ladenetz für Elektrofahrzeuge, verbinden wir Ladestationsbetreiber und Emobility Dienstleister in Echtzeit. Dadurch ermöglichen wir E-Autofahrern uneingeschränkten Zugang zu jeglicher Ladeinfrastruktur innerhalb des Netzwerks. Mit Hubject Consulting bieten wir darüber hinaus maßgeschneiderte Services und Lösungen für weltweit führende Unternehmen im Energie-, Software und Mobilitäts-Sektor.

Hubject fungiert in diesem komplexen Markt also als Schnittstelle und Knotenpunkt. Wir benennen Themen, die alle angehen, setzen Standards, die entlasten und schaffen Lösungen, die funktionieren. Für das große Ganze und seinen kleinsten Teil.

Einheitlicher Ladekomfort. Weltweit.

Standardisierte und reibungslose Ladevorgänge sind für den Aufschwung der Elektromobilität unerlässlich. Also hat Hubject eine marktreife Plug&Charge-Lösung entwickelt – für automatisiertes, nahtloses und sicheres Laden, basierend auf dem höchsten technischen Standard ISO 15118.

Diese Lösung macht Kredit- und RFID-Karten, sowie Apps für den Ladevorgang überflüssig. Als erste und einzige ihrer Art weltweit.

1600 Ladepunkte. In Berlin.

Als lokales Unternehmen liegt uns die Berliner Luft am Herzen. Elektromobilität  verbessert die Lebens- und Luftqualität in Städten und Kommunen, und ist dringend notwendig für eine nachhaltige Reduktion von Schadstoffemissionen – in Berlin und auf der ganzen Welt.

Deswegen sind wir stolz, hier dabei zu sein, und unterstützen unseren Partner und EUREF-Campus-Nachbarn ubitricity im Einsatz für die Berliner Heimat: Indem wir dafür sorgen, dass alle Ladepunkte an Berliner Laternen und letztlich im gesamten „Berliner Modell“ an Hubjects eRoaming-Plattform angeschlossen werden – und das Mobile Metering-System über die Hauptstadt hinaus in unserem weltweiten Ladenetz funktioniert.

Embrace change. Die ICNC19 am 13. Juni in Kreuzberg

Auf unsere hauseigenen intercharge Network Conference tummeln sich jedes Jahr über 1.000 internationale Entscheider von Konzernen, Startups, Wissenschaft, Politik, Verbänden und Medien. Ein hochkarätiges Publikum trifft sich hier zum internationalen Austausch, diskutiert technologische Herausforderungen, entwickelt Denkanstöße und tüffelt bei Live-Musik und einem sommerlichen Blick auf die Spree an der Mobilität der Zukunft: icnc.hubject.com

Facebook Twitter